Auszeichnung für Foto dieser Hompage beim Fotowettbewerb "Natur im Fokus" des NABU (2010)

"Was ist für Sie Natur? Zeigen Sie uns Ihr schönstes Bild aus Rheinhessen oder dem Naheland!" Mit diesem Slogan rief die NABU-Regionalstelle Rheinhessen-Nahe von April bis Oktober 2009 zur Teilnahme an dem Fotowettbwerb "Natur im Fokus" auf. Bodo Witzke, der auf unserer Hompage die meisten Bilder geschossen hat, reichte einige Fotos seines Wiesenprojektes ein, dass auf unserer Homepage dokumentiert ist. Er hatte ein Jahr lang einhundert Quadratmeter Wiese fotografiert. Das Foto von erblühten Krokussen nach einem Frosteinbruch wurde aus circa 800 Bildern von einer Jury ausgewählt, um in einer Fotoausstellung zusammen mit 19 anderen Bildern in der Sparkasse Rhein-Nahe in Bingen (Mainzer Straße 26) im Rahmen einer Ausstellung gezeigt zu werden.  Die Ausstellung ist dort noch bis zum 2. Februar 2010 zu sehen.  Vom 22.2. bis zum 15.3. ist sie im Umweltinformationszentrum Mainz und vom 1.4. bis zum 24.4.2010 in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach. Die Fotografen der 20 Gewinner-Bilder wurden von Rainer Michalski, dem regionalen Geschäftstellenleiters des NABU,  im Rahmen einer Feierstunde mit Preisen bedacht.

 Die Resonanz auf den Fotowettbewerb sei überwältigend gewesen, sagte Rainer Michalski. 208 Fotografinnen und Fotografen aller Altersgruppen hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt. Eine 20-köpfige Jury aus Medienfachleuten, Fotografen und Naturliebhabern traf die Entscheidung und wählte die besten 20 Bilder aus. Insgesamt gab es 11 Gewinner, einige waren mehrfach mit Bildern vertreten.

 

                                          Foto: Christian Malan, Verlag Matthias Ess, Bad Kreuznach

 

Den ersten Preis machte das Bild "Gewitter" von Burhard Hinnersmann. Er hatte seine Kamera bei einem Gewitter auf ein Stativ gesetzt und mit einer 10-sekündigen Langzeitbelichtung einen Blitz eingefangen. Das Bild "Krokusse im Eis" von Bodo Witzke war nicht so weit vorne dabei, es erreichte einen von mehreren ehrenvollen neunten Plätzen. 

 

 

Zurück zum Seitenanfang

 

Zum Wiesenprojekt

 

Zur Nabu-Seite "Natur im Fokus"