Aktuelle Hinweise

Dienstag, 05. Juli 2016

Klein-Winternheimer CDU spricht sich für Haybachrenaturierung aus / SPD sieht "Chancen"

 Die CDU von Klein-Winternheim hat  es sich zur Aufgabe gemacht, die Renaturierung des Haybaches "anzupacken", für die Natur und die Einwohner des Ortes. Die Lokale Agenda Klein-Winternheim begrüßt das ausdrücklich. Für die  Lokale Agenda ist die Renaturierung seit Jahren ein wichtiges Thema, sie hat u.a. bereits im  Jahre 2010  eine Diplomarbeit an der FH Bingen zu den Renaturierungsmöglichkeiten initiiert, die heute eine gute Diskussionsgrundlage für eine Weiterentwicklung des Baches und seines Umfeldes  ist. Erst vor Kurzem hatte es übrigens auf Anregung der SPD-Fraktion im Gemeinderat eine Anhörung zu dem Thema gegeben.

Die SPD des Ortes sieht "Chancen" für Renaturierungen durch den neuen Flächennutzungsplan.

Permalink
Abgelegt unter: Renaturierung, Haybach, CDU

Dienstag, 14. Juni 2016

Der Haybach als Abwasserrinne

Unser Haybach wird immer wieder zur Abwasserrinne: Ungeklärte Fäkalien, Damenbinden etc. verschmutzen die Landschaft ...

... warum das so ist und warum das so nicht bleiben sollte, lesen Sie hier.

Permalink
Abgelegt unter: Haybach, Abwasserl Renaturierung

Montag, 06. Juni 2016

Der Gonsbach - zwei Jahre nach der Renaturierung. Ein Beispiel für unseren Haybach?

Vor etwa zwei Jahren wurde der Gonsbach auf einem Teilstück renaturiert. Wie sieht so etwas aus nach zwei Jahren aus? Wäre das auch etwas für unseren Haybach? Ein spanender auf ein erfolgreiches Projekt. 

Permalink

Dienstag, 24. Mai 2016

Renaturierung des Haybaches - Anhörung im Gemeinderat

Am 18.5.2016 fand im Gemeinderat Klein-Winternheim eine Anhörung zum Thema "Renaturierung des Haybachs" statt. Worum ging es? Ds erfahren Sie hier.

Permalink
Abgelegt unter: Renaturierung, Haybach, Gemeinderat, Anhörung

Dienstag, 03. Mai 2016

Der Zitadellengraben von Mainz ...

... wunderbare Wildnis und altes Gemäuer, eine erstaunliche "Arche Noah" in der Mainzer Innenstadt.

 

Permalink
Abgelegt unter: Zitadellengraben

Donnerstag, 07. April 2016

"Natur in Rheinhessen" - die aktuelle Fotoausstellung des Lokale-Agenda-Fotografen Bodo Witzke

Eine vergrößerte Artikelversion finden Sie hier 

Permalink
Abgelegt unter: Bodo Witzke, Natur in Klein-Winternheim

Mittwoch, 06. April 2016

St. Andreas und die "Wandschlangen"

Auf unserer Seite "Renovierung der Kirche St. Andreas" sind einige Bilder dazugekommen, die den Einbau der Heizschlangen in den Wänden zeigen.

 

Permalink
Abgelegt unter: St. Andreas, Renovierung

Sonntag, 27. März 2016

Der Naturschaugarten "Lindenmühle" in Mainz-Bretzenheim

Ein Osterspaziergang, der Spaß macht und einen Eindruck vom naturnahen Gärtnern gibt: Der Besuch des Naturschaugartens "Lindenmühle" in Mainz-Bretzenheim, angelegt unter Federführung der Lokalen Agenda Mainz.

Mehr gibt es hier

Permalink
Abgelegt unter: Lindenmühle, Naturschaugarten

Dienstag, 22. März 2016

EINLADUNG ZUR ERÖFFNUNG: "Natur in Rheinhessen" - Neue Fotoausstellung von Bodo Witzke - am 5. April im Rathaus von Nieder-Olm

Im Rahmen der Events zu "200 Jahre Rheinhessen" ist der Fotograf der  LOKALEN AGENDA, Bodo Witzke,  mit  der Fotoausstellung "Natur in Rheinhessen" mit dabei. Die Eröffnung ist am Dienstag, den 5. April, um 17.00 Uhr im Rathaus der VG Nieder-Olm. Mitveranstalter der Fotoausstellung ist der NABU MAINZ UND UMGEBUNG. Sie sind herzlich eingeladen. 

 

Permalink
Abgelegt unter: 200 Jahre, Rheinhessen, Fotoausstellung Bodo Witzke, Natur

Dienstag, 22. März 2016

EMPÖREND: illegaler Müll und ein totes Haustier

Ende März, nach dem Dreck-Weg-Tag (siehe unten), ist es etwas sauberer in der Gemarkung. Aber schon bald finden sich schon wieder illegale Müllablagerungen in der Gemarkung, wie diese, in der Nähe der Sternwarte. Weihnachtsschmuck und ein totes Meerschweinchen als Müll "entsorgt". Das ist schäbig - findet die Lokale Agenda.

Permalink
Abgelegt unter: Müll, Dreck, illegal

« Neuere Artikel | Ältere Artikel »