Zum Hauptinhalt springen

Grabungsbericht "Am Berg" Klein-Winternheim

Einführung

 

Im Vorfeld der Erweiterung des Gewerbegebietes „Am Berg“ nördlich von Klein-Winternheim (Lkr. Mainz-Bingen) erfolgte zwischen November 2020 und Januar 2022 eine 14-monatige Ausgrabung in einem etwa 6 ha großen Areal.
Dabei wurden knapp 600 Befunde dokumentiert, die in das Neolithikum (Rössener Kultur, Michelsberger Kultur, Mittelneolithikum), in die Frühbronzezeit sowie in die späte Bronzezeit (späte Urnenfelderkultur), die Eisenzeit (Hallstatt- und Latènezeit) sowie in die Neuzeit datieren. Dominierend hierbei sind die eisenzeitlichen Funde, welche in die späte Hallstattzeit bzw. in die frühe Latènezeit datieren. Als herausragend seien hier der Großbefund der eisenzeitlichen Siedlung zu nennen, in deren Umfassungsgraben ein hallstattzeitlicher Hortfund mit insgesamt elf Armringen gefunden wurde. Außerdem erwähnt werden sollten noch die reich ausgestatteten Gräber, welche sich im südlichen Bereich des Grabungsgebietes befunden haben.

Den vollständigen Bericht entnehmen Sie bitte und der dem Link:   Abschlussbericht zur Ausgrabung in Klein-Winternheim (174kB)   ©GDKE Landesarchäologie Mainz

©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
©GDKE Landesarchäologie Mainz
Suchformular

Rathaus Klein-Winternheim

Hauptstraße 6
55270 Klein-Winternheim
Tel.: 06136-99420
Fax: 06136-994224
E-Mail: rathaus@remove-this.klein-winternheim.de

 

Zum Kontaktformular