Zum Hauptinhalt springen

Unsere Mediathek wird Saatgutbibliothek Gemeinsam gärtnern – Vielfalt bewahren.

Mitte März startet das landkreisweite Gemeinschaftsprojekt „Gemeinsam gärtnern - Vielfalt bewahren“. Auch unsere Mediathek beteiligt sich daran. 
Das Pilot-Projekt bietet „Hobby“-Gärtner*innen den Zugang zu samenfestem Saatgut sowie Informationen zu dessen Anbau und der Vermehrung. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Saatgut im Garten oder im Blumenkübel auf dem Balkon oder der Terrasse verwendet wird. Für beide Anwendungsbereiche gibt es passende Sorten. 
Diejenigen, die Lust auf den eigenen Anbau und die Vermehrung haben, sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, auch dann, wenn Sie keine angemeldeten Nutzer*innen sind. Für den Anfang sind Arten ausgewählt, die sich leicht vermehren lassen. 

Saatgut? Mediathek? Ausleihe? Austausch? Wie soll das funktionieren? 
In Ergänzung zu unserem Medienbestand gibt es ab der dritten Märzwoche in der Mediathek eine Saaten-Tauschbox, bestückt mit samenfestem Saatgut, das „ausgeliehen“ werden kann. Informationsmaterial zu jeder Art ist ebenfalls vorhanden. 
Sie erhalten die Möglichkeit, an Workshops im Frühjahr zur Aussaat- und im Herbst zur Erntezeit teilzunehmen. Zu Beginn ziehen Sie die Pflanzen zu Hause je nach Belieben vor oder säen zum entsprechenden Zeitpunkt direkt aus, gießen und pflegen das Saatgut über die Vegetationszeit und gewinnen im Herbst das reife Saatgut, das Sie dann wieder in die Mediathek zurückbringen. Für das Saatgut erhalten Sie schon bei der Ausleihe eine entsprechende Tüte zum Verwahren des gewonnenen Samens. Erwünscht ist ausdrücklich, falls Sie bereits zuvor schon samenfestes Saatgut angebaut haben, auch etwas von diesem Samen in die Tauschbox der Mediathek geben. Ein reger Erfahrungsaustausch und Tausch des Saatgutes befördern das Ziel des Projektes.

Das Wissen rund um den Anbau und den Erhalt von mittlerweile selten gewordenen alten Sorten ist leider fast verloren gegangen. 
Ziel des vorliegenden Projektes ist es daher, in erster Linie das Gärtnern zu fördern, in der jeweiligen Ortsgemeinde samenfestes Saatgut über die Tauschbox weiterzugeben, Menschen mit gleichen Interessen zu vernetzen, neue Sorten und Techniken kennenzulernen und letztendlich der Spaß am Gärtnern in Gemeinschaft.
Das in der Mediathek angebotene Saatgut ist samenfest und frei von geistigen Eigentumsrechten. Eine Vermehrung ist, im Gegensatz zu gentechnisch erzeugtem Saatgut, immer wieder möglich, ohne dass die Eigenschaften des Saatgutes verloren gehen. 

Entdecken Sie die Vielfalt und den Geschmack der alten Sorten! Wer kein Gemüse anbauen möchte, kann sich auch Saaten von Blütenpflanzen ausleihen und vermehren. Besuchen Sie die Mediathek und leihen Sie Ihr Wunsch-Saatgut aus. Machen Sie mit und beteiligen Sie sich an dem Projekt für mehr Vielfalt auf unseren Tellern und Balkonen und in unseren Gärten. Das Team Ihrer Mediathek freut sich dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr auf Ihren Besuch!

Ute Granold
Ortsbürgermeisterin

Suchformular

Rathaus Klein-Winternheim

Hauptstraße 6
55270 Klein-Winternheim
Tel.: 06136-99420
Fax: 06136-994224
E-Mail: rathaus@remove-this.klein-winternheim.de

- Geänderte Öffnungszeiten

Geänderte Öffnungszeiten der
Gemeindeverwaltung und Mediathek
während der Sommerferien!

In der Zeit vom 25.07. bis 19.08.2022 ist die Gemeindeverwaltung wie folgt besetzt:

Montags von 9.30 bis 11.30 Uhr
Dienstags von 17.30 bis 19.00 Uhr

Die Mediathek ist immer dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
In dringenden Fällen bitten wir Sie, eine E-Mail an das Rathaus zu senden
(rathaus@klein-winternheim.de), die Mails werden täglich abgerufen.

 

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern schöne und erholsame Sommerferien

Ute Granold
Ortsbürgermeisterin

 

 

Zum Kontaktformular