AKTUELL: Streng geschützte Zauneidechsen in Klein-Winternheim / Von Baugebieten und Ausgleichsflächen / die Chronologie der Aktion

 

10 JAHRE AUSGLEICHSFLÄCHE: Der große AZ-Artikel dazu

 

BESUCH BEIM BUNDESPRÄSIDENTEN: Anerkennung für die Lokale Agenda

 

 

"KLEIN-WINTERNHEIM VON OBEN" - das Video

 

FOTOS VON UNSERER AUSGLEICHSFLÄCHE -  alle Bilder aus 2018

  

EINFACH SCHÖNE BILDER:  Storch-Invasion in Klein-Winternheim - die Bilder-Story

   
 

DIE RENATURIERUNG DER AUSGLEICHSFLÄCHE "AM WINGERTSWEG" ist die wichtigste Aufgabe der LOKALEN AGENDA. Hier gibt es alle Infos zu der Fläche.

 

DER HAYBACH - alle Infos zum Zustand unseres Baches, der immer noch von seinen Quellen abgeschnitten ist.

 

FLUGLÄRM - alle Infos, Berichte von Demos, Links etc.

 

AUSGEZEICHNET: Bereits mehrfach wurde die LOKALE AGENDA aus Klein-Winternheim für ihre Arbeit ausgezeichnet. Mehr...

 

"DANKE"sagt die LOKALE AGENDA an dieser Stelle

 

UND NOCH EIN PAAR TIPS:

Das virtuelles Museum mit Kunstwerken von Barbara Albrecht

 

MEHR VIELFALT IM GARTEN - Umweltministerium informiert über Schotter- und Steingärten

 
VIDEO: "Warum verschenkt Herr von Boeckh sein Geld?"

 

Die "Grüne Brücke" von Mainz - Kunst und Natur im Ballungsraum

Etwas Gelbes vom Frühling- eine seltene Schönheit aus dem "Mainzer Sand"

 

Orchideen in der VG Nieder-Olm

 

Ein seltener Baum, auf der roten Liste - aber Sie können ihn in der Region finden

 

Naturschutzgebiet in der Umgebung:Die Rheinauen

 

Naturschutzgebiet in der Umgebung: Hahnheimer Bruch

 

Naturschutzgebiete in der Umgebung: Der Zitadellengraben, eine "Arche Noah" in bester Mainzer City-Lage

 

Naturschutzgebiete in der Umgebung: Der wunderbare Naturschaugarten in Mainz-Bretzenheim

 

Naturschutzgebiet in der Umgebung: "Mainzer Sand" - der Fotofilm

 

Schmetterling aus Klein-Winternheim

 

Baupläne unseres Wildbienenhotels auf dieser Seite zum Runterladen

 

Serviceangebot: Bildschirmhintergründe zum Runterladen

 

Flugaufnahme von Klein-Winternheim zum Runterladen

 

Die Fotoausstellung "Meine kleine Wiese - oder: Das Universum vor der Haustüre" - 100 qm Wiese in einem Jahr.

 

Verpassen Sie nicht die Bilder unseres schönen Tals ...

 

... oder den Videospaziergang durch Rheinhessen

 

... oder die Bilder unseres Ortes

... oder die Bilder unserer Dorfkirche St. Andreas

St. Andreas

FLUGLÄRM-VIDEOS

VIDEO: Der Himmel über Klein-Winternheim

 

VIDEO: Fünf Wahrheiten über Fluglärm

 

VIDEO: Fluglärm-Satire

 

 

Öko-Witze

 ... wenn Sie einen guten Ökowitz kennen, warum schicken Sie uns den nicht einfach. Unter der Rubrik "Kontakte" finden Sie eine e-mail Adresse. Wir freuen uns auf Neues zum gemeinsamen Lachen - und nehmen Sie nicht so ernst, was hier steht ;-)

 

(Draufclicken zum Vergrößern:)

 

Cartoonist: Yu Liang, China

___________________________________________

 

Was ist ein Biotob ????
?
?
?
Ein wilder Grüner 
 

 

"Du Kalle", sagt die Frau. "Ich weiß endlich, wie wir richtig Strom sparen ." "Da bin ich aber neugierig", antwortet Kalle, "wie soll das denn gehen?" "Wir holen den Strom einfach nur noch aus einer Steckdose!"

 

 

 

Treffen sich zwei Planeten weit draußen im Weltraum. Sagt der eine Planet zu dem anderen Planeten: "Na Du siehst ja vielleicht beschi....en aus!" Erwidert der andere: "Mir geht es auch gar nicht gut." "Was hast Du denn," fragt der erste. "Ich habe 'homo sapiens'", klagt der zweite. "Ach," lacht der erste Planet, "mach dir nichts draus, das hatte ich auch schon mal, das geht schnell vorbei."

 

Kommt der Bestatter nach einem langen Tag nach Hause. "Mann," sagt er, "war das ein harter Tag: Sechs Beerdigungen. Zwei im Krematorium und drei stilvoll unter die Erde gebracht." "Aber das sind ja doch nur fünf Beerdigungen," runzelt seine Frau die Stirn. "Ach na ja," antwortet der Bestatter, "der sechste war ein Öko, den mußte man nur kompostieren..."

 

Warum sind Oeko-Familien so kinderreich? - Jute statt Plastik.......

 

„Nun, Peter", fragt der Lehrer, „wann empfinden wir das Leben in der Natur am stärksten?" - „Wenn wir uns in einen Ameisenhaufen gesetzt haben!"

 

"Und was tun Sie fuer den Umweltschutz?"
"Ich werfe niemals meine Fahrkarte weg, ich benutze sie mehrmals."

 

 

Vater und Sohn gehen spazieren. Plötzlich grüßt der Kleine einen wildfremden Mann.
Fragt der Vater: "Wer war denn das?"
"Einer vom Umweltschutz. Er fragt Mutti immer, ob die Luft rein ist... "

 

Ein Mann findet eine alte Flasche, beim Öffnen kommt ein Geist heraus. "Du darfst dir etwas wünschen, weil Du mich befreit hast," sagt der Geist. Darauf der Mann: " Ich wünsche mir eine Autobahn von Europa nach Amerika". "Oh, das ist unmöglich", sagt der Flaschengeist, "denk nur mal an die Mengen von Beton und an die Probleme, die mit den Umweltschützern entstehen. Hast Du keinen anderen Wunsch, den ich dir erfüllen könnte"? "Dann wünsche ich, dass ich die Frauen besser verstehen lerne", sagte der Mann. Darauf der Geist: "Soll die Autobahn 2 oder 3spurig werden?"