Aktuelle Hinweise

Mittwoch, 10. Juni 2015

Blumen auf der Ausgleichsfläche

Ende Mai, Anfang Juni, gleicht die Ausgleichsfläche einem riesigen Blumenstrauss.

Hier geht es zur Fotoseite der Bilder des Jahres 2015 auf der Ausgleichsfläche.

 

Permalink
Abgelegt unter: Ausgleichsfläche, Am Wingerts Weg

Donnerstag, 14. Mai 2015

Fotoausstellung

Aktuell: Einladung zur Vernissage der diesjährigen Fotoausstellung der Kulturinitiative Klein-Winternheim am Samstag, den 30. Mai um 17.00 Uhr im Haus Ritzinger (Hauptstr. 36)

Genaueres, wenn Sie auf den Flyer klicken

Permalink
Abgelegt unter: KiWi, fotoausstellung, Haus Ritzinger

Montag, 13. April 2015

Der Baum steht auf der roten Liste, aber bei uns ist er gefunden worden: die Schwarzpappel. Ein besonderer Baum, äußerst selten ...

... und so können Sie ihn finden. 

Permalink
Abgelegt unter: NABU, Schwarzpappel

Samstag, 11. April 2015

Dreck-Weg-Tag in Klein-Winternheim 2015

Im März hatte die Gemeinde mit Unterstützung vieler Bürger einen Dreck-Weg-Tag durchgeführt. (Den Bericht aus dem lokalen Nachrichtenblatt gibt es hier)  Da die Mitglieder der Lokalen Agenda an dem Termin nicht konnten, haben Gundhild Fleischmann, Ulli Leiner, Irene Wellershoff und Werner Eckert in wiederholten kleinen eigenständigen Aktionen Dreck aus der Landschaft geholt.

Immer wieder frustrierend, dass verantwortungslose Zeitgenossen besonders da ihren Müll abladen, wo Grundstücke natürlicher belassen sind. Landwirte  kippen offensichtlich überzählige Kartoffeln in die Landschaft, z.T. in Säcken, jemand scheint Goldfische im Haybach ausgesetzt zu haben, Schutt liegt im Gehölz und überall Plastik. 

Immerhin, bei jeder der Aktionen wird die Landschaft etwas sauberer - wenn nicht wieder die Fraktion der Verschmutzer zuschlägt.

Permalink
Abgelegt unter: Dreck-Weg, 2015, Gemeinde, Dreck-weg-Tag-2015

Samstag, 21. Februar 2015

NABU-Vorsitzender von Mainz und Umgebung besucht die Ausgleichsfläche

Es sei für Klein-Winternheim eine tolle Sache, die ökologisch wertvolle  Ausgleichsfläche "Am Wingertsweg" zu haben, fand Christian Henkes, der NABU-Vorsitzende von Mainz und Umgebung bei seinem Besuch anerkennend. Zusammen mit Mitgliedern der Lokalen Agenda diskutierte er Weiterentwicklungsmöglichkeiten der Fläche, gab interessante Einschätzungen zur Lage der Natur in der Region. Beide Gruppen waren sich schnell einig, in Zukunft die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit nutzen zu wollen: Die Sachkompetenz einer großen Umweltorganisation und den Wunsch der Klein-Winternheimer nach einer naturnahen Umgebung.

 

vlnr: Dr. Irene Wellershoff, Christian Henkes (NABU), Werner Eckert, Gisela Zurmühlen

___________________________________________

Permalink
Abgelegt unter: Ausgleichsfläche, Nabu, Christian Henkes

Samstag, 29. November 2014

Mitmachen: Protest gegen Subventions-Irrsinn beim Flugverkehr

Unsere Anti-Fluglärm-Bürgerinitiativen fordern auf: Unterstützen Sie die Protest-Aktion "Der Himmel gehört Allen!" der Umweltschutzorganisation Robin Wood - für die unbedingte Beibehaltung der Luftverkehrsteuer und einen Abbau der horrenden Subventionen, die in die Flugindustrie gesteckt werden. Wir müssen endlich die Bevorzugung der Fluglobby stoppen in Anbetracht von lärmgeplagten und krank werdenden AnwohnerInnen, zerstörter Natur und fortschreitendem Klimawandel! Sie können online unterschreiben oder sich Unterschriftenformulare runter laden.

Die Aktion läuft bis Ende des Jahres, und im Januar sollen dem Bundesminister Gabriel die gesammelten Proteste im Rahmen einer medienwirksamen Aktion übergeben. Sorgen Sie dafür, dass es viele Unterschriften sind.

Permalink
Abgelegt unter: Fluglärm, Protest

Samstag, 15. November 2014

Ein Ausflug in die Natur der Umgebung - die Rheinauen

Die eindrucksvollsten Naturschutzgebiete in der Nähe von Klein-Winternheim sind vielleicht die Rheinauen bei Bingen und am Kühkopf. In einer Fotoserie lädt der Agenda-Fotograf Bodo Witzke ein, durch diese Landschaft zu spazieren. Hier gibt es die Bilder-Serie

Permalink
Abgelegt unter: Rhein-Auen

Samstag, 12. Juli 2014

Dramatische Wolken und Unwetterschäden

Dramatische  Wolken über der Ausgleichsfläche ...und im Grillwäldchen wurden bei einem Unwetter einige Bäume umgeknickt ... zu Schaden kommt niemand ... Aufräumarbeiten werden nötig.

 

Permalink
Abgelegt unter: Ausgleichsfläche, Unwetter

Donnerstag, 19. Juni 2014

Müll-Übeltäter gesucht !!!!!

Wieder haben Unbekannte Müll oberhalb des Eisenbahntunnels in die Gemarkung geworfen. Diesmal eine Rigips-Verschalung (rot gestrichen). Wenn jemand sachdienliche Hinweise hat auf den oder die Verursacher , leiten wir die gerne weiter, wenn Sie sich nicht direkt an die Behörden wenden wollen.

Permalink
Abgelegt unter: Müll, wilde Mülldeponie

Mittwoch, 04. Juni 2014

"Gute Stube" im Lebendigen Museum von Klein-Winternheim eröffnet

Alle Tische waren besetzt, als die Landfrauen von Klein-Winternheim ihre "Gute Stube" zum erstenmal im "LebendigenMuseum" eröffneten.  Sie boten Kaffee, Kuchen der Saison, belegte Brote und Wein in Wohnzimmeratmosphäre. Besser: in der Atmosphäre von Großmutters Wohnzimmer. Serviert wurde auf nostalgischem Sammelgeschirr. Neben klassischem Filterkaffee gibt es aber auch italienische Kaffeespezialitäten aus einer Profi-Maschine. Außerdem – und das ist das Konzept der "Guten Stube" – gibt es für Interessierte jeweils ein besonderes Programm: Diesmal Informationen zum Thema Gartenkräuter von Hauswirtschaftsmeisterin Sigrid Bielefeld aus Ober-Olm und  mit kleinen Kostproben passend zum Thema.
Alle die da waren freuen sich schon auf den nächsten Termin am 9.7.2014.

 

Einen umfangreichen Bericht zur Eröffnung des lebendigen Museums im April 2014 finden Sie übrigens hier.

 

Permalink
Abgelegt unter: Lebendiges Museum, Landfrauen, Gute Stube

« Neuere Artikel | Ältere Artikel »